Projektbeschreibung

Feriendomizil – Finca Mallorca

Die etwas in die Jahre gekommene Finca wurde mit wenigen aber entscheidenden Gestaltungsmitteln in die Gegenwart geführt.

So wurde der Eingang auf der Frontseite mittels einer modernen Stahl-Glas-Konstruktion über zwei Etagen geöffnet und sorgt so für den entscheidenden Lichteinfall.
Alle gemauerten Balkon- und Treppenbrüstungen wurden abgebrochen und durch schlichte Eisengeländer ersetzt.
Auf die vorhandenen Terrakotta-Fliesen wurde Mikrozement als neuer Fußbodenbelag aufgebraucht, in den Bädern ist Mikrozement als Alternative zu Wand- und Bodenfliesen zum Einsatz gekommen, in der Küche wurde die Kücheninsel damit ummantelt.

Durch eine zusätzliche Öffnung der Fassade in der Küche sowie der Vergrößerung des Durchbruchs zur Küche, dem Einbau eines großformatigen Eisenfensters mit Sprossen und dem Vorsetzen einer zusätzlichen Terrasse, wurde wertvoller Wohn- und Aufenthaltsraum geschaffen und der Grundriss großzügiger gestaltet.

Die Farbe der Holzfenster und -läden wurde farblich auf die Farbe der Innenräume sowie der Fassade abgestimmt.

Die Möblierung wurde sehr modern und hell gewählt, die transparenten Leinenvorhänge rahmen den Wohnraum stilvoll ein, Teppiche unterstreichen zusätzlich die Gliederung in die funktionalen Bereiche Wohnen und Essen.

Die Outdoor-Loungemöbel und Gartenliegen wurden individuell von Tischler angefertigt und bilden in Form und Farbe der Bezüge eine Verbindung zu der Möblierung der Innenräume.